Polymere Materialien (Institut für Technische Chemie und Polymerchemie)

Rheologie (Modul 8, Physikalische Chemie und Rheologie)

 

Der Kurs Rheologie ist Bestandteil des Moduls 8 "Physikalische Chemie und Rheologie" im Bachelor Studiengang "Materialwissenschaft und Werkstofftechnik " (Fakultät Maschinenbau).

 

Aufbau des Kurses "Rheologie"

Der Kurs Rheologie besteht aus einer Vorlesung (Einführung in die Rheologie) und einem Praktikum (Einführung in die Rheologie für Studierende der Materialwissenschaften und Werkstofftechnik), die beide jährlich im Sommersemester angeboten werden. Studenten des Studiengangs "Materialwissenschaft und Werkstofftechnik" sollten diese beiden Kurse im 4ten Studiensemester belegen.

 

Abschlussprüfung

Nach Bestehen des Praktikums kann an der Abschlussklausur teilgenommen werden, die den Stoff der Vorlesungen und des Praktikums umfasst. Die erzielte Note ist ein Bestandteil der Modulabschlussnote des Moduls 8 "Physikalische Chemie und Rheologie.

 

Details zu Terminen und Durchführung werden auf dieser Webseite bekanntgegeben.